Baroque meets Jazz

Trompeten Consort Friedemann Immer (TCFI) Gotthold Schwarz, Bass Mareile Schmidt, Orgel Frithjof Koch, Pauken Das TCFI hat verschiedene Repertoireschwerpunkte, die in diesem Konzert zum Tragen kommen. Es führt Musikliteratur sowohl für Trompeten und Orgel auf, wie auch gemeinsam mit Pauken oder Gesang. Das Besondere dieses Konzertes betrifft die Gegenüberstellung dieser „klassischen“ Gattung und des Jazz mit zeitgenössischen Kompositionen, u.a. des Ensemblemitglieds Klaus Osterloh.

Weiterlesen »

Weihnachtskonzert

Calmus Ensemble Leipzig Anja Lipfert, Sopran Sebastian Krause, Countertenor Tobias Pöche, Tenor Ludwig Böhme, Bariton Joe Roesler, Bass Nach ihrem ersten, aufsehenerregenden Auftritt in Honrath im Jahre 2002 erringt das Calmus Ensemble Leipzig „am laufenden Band“ Preise und Auszeichnungen, die seine steile Karriere unterstreichen. In veränderter Besetzung gestalten die jungen Künstler mit einem ausgefallenen, stimmungsvollen Programm das Weihnachtskonzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres.

Weiterlesen »

Glanz des Barock

Orgel und Trompete Clemens Ganz, Orgel Marcus Mester, Trompete Die beiden überregional bekannten Solisten sind erneut zu Gast in der Honrather Kirche. Sie sind Garant für feinste musikalische Qualität und Interpretation der Barockmusik. Als Duo und auch solistisch erklingen Werke von Bach, Buxtehude u. a.

Weiterlesen »

Nel Dolce

Das Kölner Barockensemble Harm Meiners, Violoncello Philipp Spätling, Cembalo, Blockflöte Stephanie Buyken, Blockflöte, Gesang Sabine König, Violine Alban Peters, Oboe Erfrischende Virtuosität und ansteckende Musizierfreude sind die Kennzeichen des von Presse wie Publikum gleichermaßen anerkannten Kölner Barockensembles „Nel Dolce“. Die fünf jungen Musiker bieten Werke des 17. und 18. Jahrhunderts von Bach, Händel und Telemann in wechselnder Besetzung.

Weiterlesen »

Jubiläumskonzert — 25 Jahre Konzerte in der Kirche Honrath

Auryn Quartett Matthias Lingenfelder, Violine Jens Oppermann, Violine Stewart Eaton, Viola Andreas Arndt, Violoncello Das Auryn Quartett, seit 25 Jahren in unveränderter Besetzung konzertierend, zählt heute zu den weltweit führenden Streichquartetten. Gestalterische Meisterschaft, Individualität und Intensität im Ausdruck zeichnen das Ensemble aus. Schon zum 10jährigen Jubiläum des Förderkreis gastierten sie hier — nun erneut aus Anlass des 25jährigen!

Weiterlesen »

Xyrion Trio

Nina Tichmann, Klavier Ida Bieler, Violine Maria Kliegel, Violoncello Seit seiner Gründung im Jahr 2001 wird das Xyrion Trio begeistert gefeiert: die ausgeprägten Künstlerpersönlichkeiten dieser drei Musikerinnen vermögen es, ihre individuellen, höchst erfolgreichen und international renommierten Künstlerbiografien zu erstklassigem Ensemblespiel verschmelzen zu lassen und entzünden zudem immer wieder ein Feuerwerk ihres Könnens in Dynamik, Leidenschaft und Temperament.

Weiterlesen »