Von Klassik bis Tango

Sayaka Schmuck, Ken Schumann & Benyamin Nuss

Wupper-Trio – SCHMUCK TRIO

2. September 2018, 17.00 Uhr

Sayaka Schmuck, Klarinette
Ken Schumann, Viola und Violine
Benyamin Nuss, Klavier

Ein junges Ensemble, das feinste Kammermusik auf höchstem Niveau bietet: Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet eine langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihrer Instrumente und die Liebe zur Kammermusik. Das Publikum zeigt sich immer wieder begeistert von den charismatischen Auftritten. Originalkompositionen für diese Besetzung, mitreißende Bearbeitungen der Tangos von Piazzolla bis hin zu Stockhausens „Harlekin“ für Klarinette Solo.

 „Von Klassik bis Tango“

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827): Trio op. 11 B-Dur 498

„Gassenhauer-Trio“ für Klarinette, Viola und Klavier

Allegro con brio

Adagio

Tema: Pria ch´io l´impegno, Allegretto Var. I – IX

Jules Massenet (1842-1912): Meditation für Violine und Klavier

Max Bruch (1838-1920): Aus “Acht Stücke” Op. 83 für Klarinette, Viola und Klavier

Nr. 6 g-Moll Nachtgesang

Nr. 7 H-Dur Allegro vivace, ma non troppo

— P A U S E —

Eine kleine Überraschung

Astor Piazzolla (1921-1992): aus „Vier Jahreszeiten“ für Violine, Klarinette und Klavier

Verano Porteno

InviernoPorteno

Primavera Portena

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Jugendliche ab 12 Jahren / Studenten 10,00 €
Erwachsene 18,00 €