„Salute to Bach – Bach and More“

JAZZTRIO Kordes - Tetzlaff – Godejohann

Sonntag, 10. Juni 2018, 17.00 – 19.00 JAZZTRIO Kordes – Tetzlaff – Godejohann Olaf Kordes – Piano Wolfgang Tetzlaff – Kontrabass Karl Godejohann – Schlagzeug Bereits im Jahr 2015 war das Trio Kordes-Tetzlaff-Godejohann mit seiner begeisternden Interpretation der „Easter Suite“ Oscar Petersons in Honrath zu Gast. Und nun präsentieren die drei Musiker ihr neues Programm – „Salute to Bach – Bach and […]

Weiterlesen

Weiterlesen »

Von Klassik bis Tango

Wupper-Trio

Sonntag, 2. September 2018, 17.00 – 19.00 Wupper-Trio Sayaka Schmuck, Klarinette Barbara Buntrock, Violine/Viola Andreas Hering, Klavier Ein junges Ensemble, das feinste Kammermusik auf höchstem Niveau bietet: Die drei preisgekrönten jungen Musiker verbindet eine langjährige Bühnenerfahrung, ausgezeichnete Beherrschung ihrer Instrumente und die Liebe zur Kammermusik. Das Publikum zeigt sich immer wieder begeistert von den charismatischen Auftritten. Originalkompositionen für diese Besetzung, mitreißende Bearbeitungen […]

Weiterlesen

Weiterlesen »

Zwei Celli und Klavier

Cello-Duo

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17.00 – 19.00 „Offenbach Cello-Duo“ Roger Morelló Ros, Violoncello Javier Huerta Gimeno, Violloncello Fuko Ishii, Klavier Das spanische Cello-Duo ist Gewinner des Publikumspreises vom „Concorso La Cellissima“, gestiftet von Maria Kliegel, weltbekannte Professorin für Violoncello an der Hochschule für Musik in Köln. Die jungen Musiker sind Stipendiaten des Vereins „Live Music Now, Frankfurt“, ins Leben gerufen von Lord […]

Weiterlesen

Weiterlesen »

In Dulci Jubilo

Duo Enssle Lamprecht - Bach

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 17.00 – 19.00 KONZERT AM ZWEITEN WEIHNACHTSTAG Anne-Suse Enßle, Blockflöten Reinhard Führer, Cembalo „In Dulci Jubilo („In süßer Freude“) vereint kammermusikalische Kostbarkeiten für Blockflöte und Cembalo aus der Barockzeit. Neben großen Repertoirestücken wie Johann Sebastian Bachs Flötensonate in E-Dur (BWV 1035) sind auch unbekanntere Werke von Goldberg, Albinoni, Heinichen und anderen zu hören. Originale Werke stehen neben eigenen […]

Weiterlesen

Weiterlesen »