Der Förderkreis

Im Stadtbereich Lohmar ist die evangelische Kirche in Honrath (zwischen den Orten Wahlscheid und Overath über dem Aggertal gelegen) ein unter Denkmalschutz stehendes historisches Bauwerk. Wegen ihrer anerkannt hervorragenden Akustik ist sie weit über die Grenzen Lohmars bekannt: Musiker, Honrather Konzerte – Musik in der Kirche Honrath.
Tontechniker und Akustiker beteuern, selten etwas Vergleichbares gehört zu haben. Selbst der Westdeutsche Rundfunk, der über eigene und technisch ausgereifte Studios verfügt, kommt häufig zu CD-Aufnahmen und Programmschaltungen nach Honrath.

Wenn es die Musiker schon dieser guten Eigenschaften wegen nach Honrath zog und weiterhin zieht, wollten musikbegeisterte Einwohner auch selbst Einfluss nehmen auf die Gestaltung öffentlicher Konzerte: Im Frühjahr 1982 „holte man die Musik ins eigene Haus“;

13 Gründungsmitglieder konstituierten den „Förderkreis für Musik in der Kirche Honrath e.V.“

Der Förderkreis ist überpolitisch und überkonfessionell. Er zählt Anfang 2002 165 Mitglieder, die mit einem Jahresbeitrag von 12,50 € (plus 5.- € für Familienanschlußmitglieder) ihr Interesse an der Erhaltung und der zukünftigen Gestaltung dieser im Lohmarer Raum besonderen Konzerteinrichtung bekunden.

Der Förderkreis legt ebenso Wert auf abwechslungsreiche Programme von hoher künstlerischer Qualität wie günstige Eintrittspreise. Ohne Unterstützung der Kirchengemeinde , die uns die Kirche unentgeltlich und beheizt zur Verfügung stellt, wären Konzerte von so hohem Niveau zu den o.g. Preisen undenkbar, denn die meisten Künstler leben von ihrer Musik.

Der Vorstand des Förderkreises

Vorsitzender: Dr. Franz Wingen
Stellvertretender Vorsitzender: Friedrich Wilhelm Bauer
Schatzmeister: Georg G. Kayser

Künstlerische Leitung: Marita Cramer / Telefon: 02206-81312
Beisitzer: Erika Dirschke » Kartenbestellungen per Telefon: 02206-7201 oder per E-Mail
Beisitzer: Elisabeth Reisert
Beisitzer: Friedhelm Saffé

Fördermitglied werden

Mitgliedsbeiträge

Erwachsene » 20,00 Euro
Anschlussmitglied » 10,00 Euro

Dokumente (als PDF)

Mitgliedsantrag
Abonnementbestellung

Kommentare sind geschlossen