FLAUTANDO KÖLN – Traveling Circus – Jahrmarkt

Sonntag, 5. Februar 2017 | 17.00 - 19.00

FLAUTANDO KÖLN – Traveling Circus – Jahrmarkt

FLAUTANDO KÖLN

Das renommierte Blockflötenquartett steht seit 25 Jahren für brilliantes Zusammenspiel auf höchstem technischen Niveau, gepaart mit Temperament, Charme und Witz.

Susanne Hochscheid, Katrin Krauß, Ursula Thelen, Kerstin de Witt – Blockflöten
Ursula Thelen – Gesang

Bearbeitungen von John Playfords Tanzmelodien, innige Momente – orientalisch angehauchte Klänge von Erik Satie, aber auch Motteten von Palestrina

Ein Programm mit Werken quer durch verschiedene Länder und Jahrhunderte, eine Stilvielfalt mit 4 Musikerinnen 40 Instrumenten und Gesang.
Jahrmärkte … ziehen seit dem Mittelalter die Besucher in ihren Bann. Schon allein der Gedanke an einen Jahrmarkt weckt Gefühle der Lebenslust, der Freude und Unbeschwertheit.

J. Playford
ca.1651 – 1721
Red House
Never love thee more
An Italien Rant
Erik Satie
1866 – 1925
1ère Gnossienne
Kurt Weill
1900 – 1950
Youkali, Tango Habanera
György Ligeti
1923 – 2006
aus „Sechs Bagatellen“:
Allegro con Spirito/Allegro grazioso/
Presto ruvido/Adagio. Mesto/
Molto vivace. Capriccioso
Anonymus Hayriye´nin boyu uzun, Volkslied aus Erzincan
Yarim gitti cesmeye, Volkslied aus Zentralanatolien
Aman avci vurma beni, Volkslied aus Kars
Daglar gibi dalgalari, Volkslied vom Schwarzen Meer
 Pause
Neidhart
13. Jhdt. 
„Ein Ritter im Reuental”
Die Musik des Minnesängers Neidhart (Arr. Holger Schäfer)
Georg Philipp Telemann
1681 – 1767
Sonate a-moll
Adagio/Allegro/Adagio/Vivace
Racheal Cogan
geb. 1968
Swirling Leaves (2015)
aus England und Irland The Gentle Giant/Flook
Scarborough Fair
The Bag of Spuds

www.flautando-koeln.de

Pressestimmen: http://www.flautando-koeln.de/presse.html


Veranstaltungsort
Ev. Kirche Honrath


Eintrittskarten reservieren

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr vorgenommen werden.

Kommentare sind geschlossen